Dr. Christian Hanisch ist ein philosophisch und integral denkender Mensch. Er wurde 1960 als Sohn eines Schuldirektors und einer Schriftstellerin geboren. Zuerst wendete er sich der Technik und dem Handwerk zu. Da ihm schon immer wichtig war, aus der Theorie direkt in die Praxis übergehen zu können, erlernte er zuerst das Handwerk des Elektroinstallateurs. Danach holte er das Abitur nach und studierte Elektrotechnik und Informatik. Nach seinem Studium stieg er in das Sales Konzerngeschäft ein. Dort erarbeitete er sich einen Namen als Salesman, Trainer, Coach, Keynote-Speaker, Berater, Negotiator und Mediator.

Aber er erfuhr auch die Schattenseiten des Business: Das Thema Burnout. Er bildete sich weiter im Heilberuf im Bereich der Psychotherapie und untersuchte die Zusammenhänge in der Psychosomatik. Dies inspirierte ihn dazu, in diesem Bereich zu studieren und er erwarb den Doktorgrad der Psychologie.

Sein Spezialthema: die Verknüpfung von Psychotherapie und Neuropsychologie. Die psychosomatischen Krankheiten und deren Lösungsansätze werden dabei ganzheitlich behandelt.

Dr. Hanisch ist Leiter der European Business Academy und des Emotion Science Institut. Hier gibt er umfangreiche Ausbildungen zu den beschriebenen Themen. Er arbeitet als Trainer, Coach, Speaker, und Therapeut für Psychotherapie.

http://www.european-business-ecademy.de/