Michel Ruge, geboren 1969, ist in St. Pauli aufgewachsen und hat beide Seiten der Gewalt kennengelernt: in Jugendgangs und später als Bodyguard und Türsteher in der Berliner (Underground-)Szene – dem Stadtmagazin Berlin zufolge als „einer der ersten, die vor den Clubs Sanftmut und Ruhe walten ließen“ – Konfliktvermeidung par excellence“.

Er ist ausgebildeter Schauspieler und Lehrer für Selbstverteidigung und Körpertraining.

http://www.das-ruge-prinzip.de/ | http://combat-escrima.com/