Der Duft des Erfolges – Wertschätzende Sprache wiederentdecken

Schluss mit Minimalkommunikation. Wertschätzung fängt in ganzen Sätzen an. Sie ist klar und ermutigend.

Wertschätzende Sprache
Machen Sie Schluss mit der Minimalkommunikation und dem Verlust von Aufträgen durch Mitarbeiter. Durch die aktive Nutzung von wertschätzender Sprache in Ihrem Unternehmen, setzen Sie eine Spirale des Erfolgs in Gang. In einem Orchester werden die vielen höchst unterschiedlichen Instrumente von einer Person gelenkt. Dem Dirigenten.

Mit dem Taktstock führt er das Orchester durch schwierige Partituren. Als Führungskraft haben Sie auch so einen Taktstock. Ihre Sprache! Wertschätzung bedeutet mehr, als seine Mitarbeiter nicht anzuschreien. Wertschätzende Sprache ist eine Lebenseinstellung.

Klimaveränderung. Anders als beim Wetter, lassen sich Klimaveränderungen in Unternehmen wesentlich schneller erreichen. Es beginnt alles bei Ihnen. Stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Was haben meine Mitarbeiter davon, dass es mich gibt?
  • Wie hoch ist meine Attraktivität, meine Anziehungskraft, meine Sogwirkung innerhalb des Unternehmens?

Sind die Wörter, Ausdrücke, Sätze und Redewendungen welche ich verwende, dazu geeignet, andere zur ermutigen oder zu entmutigen?
Bin ich ein Problemlöser oder ein Problemverursacher? Wörter, Sätze, Ausdrücke und Redewendungen? Wir meinen hier keine floskelhaften, auswendiggelernten Phrasen aus einem Samstagnachmittags – Kommunikationsseminar.

Keine »25 Fragetypen für den ultimativen Erfolg«, sondern echte, authentische Sprache. Viele wollen das was sie sagen ändern, um durch die geänderte Sprache eine Veränderung in Handlungen und Reaktionen des Gegenübers zu erreichen. Und alle scheitern. In meinen Vorträgen und Workshops Duft des Erfolges – Wertschätzende Sprache wiederentdecken – zeige ich Ihnen wie Sie mit Ihrer Sprache alles verändern. Mit Sprache fängt alles an. 

Mehr zu Kathrin Kestler