Jutta Heller

Die Dinge akzeptieren, wie sie sind. Eigenverantwortung übernehmen. Seelische Widerstandskraft entwickeln: Mit diesem Konzept führt Prof. Dr. Jutta Heller seit 30 Jahren Menschen erfolgreich zu ihren mentalen Ressourcen. Heute steht der Name Prof. Dr. Jutta Heller für das Thema Resilienz: Als Beraterin, Trainerin, Rednerin und Autorin begleitet sie Unternehmen, Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung von Veränderungsmaßnahmen und unterstützt mit Resilienz-Coachings die „Stehauf-Qualitäten“.

Jutta Heller ist promovierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin, hat Politikwissenschaft und Erwachsenenbildung studiert und war neben ihrer selbständigen Beratertätigkeit über zehn Jahre Professorin für Training & Business Coaching an der Hochschule für angewandtes Management. Als Dekanin und Prodekanin kennt sie auch die Perspektive von Führungskräften aus eigener Erfahrung.

Sie ist Autorin und Herausgeberin (https://juttaheller.de/prof-heller/publikationen/) zahlreicher Bücher zum Thema Resilienz, Coaching und Personalentwicklung und verfasst regelmäßig Gastartikel für renommierte Fach- und Wirtschaftsmagazine. In ihrer Akademie (https://juttaheller.de/akademie-jutta-heller/) bietet Sie Coaching-Wochenenden für Frauen, Resilienztrainings für Führungskräfte, eine Zertifikats-Ausbildung „Resilienzberatung“ für BeraterInnen und Coachs an sowie einen Resilienz-Onlinekurs für SelbstlernerInnen.

Prof. Dr. Jutta Heller – Expertin für Veränderungskompetenz und Resilienz

 

KOFA-Interview

 

7 Schlüssel